Skip navigation

DisboADD 905 Beschleuniger für PU-Harze

Verwendungszweck

Zum Beschleunigen der Regenfestigkeit, der Aushärtung sowie zur schnelleren Überarbeitung von DisboPUR 305.

Eigenschaften

Beschleunigt die Aushärtung, sorgt damit für kürzere Wartezeiten zwischen einzelnen Arbeitsgängen sowie für eine frühere mechanische Belastbarkeit der Flächen.

Verpackung/Gebindegrößen

6 x 40 ml Kunststoffflaschen im Karton

Farbtöne

Transparent

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei.
Originalverschlossene Gebinde sind mindestens 12 Monate lagerstabil.

Technische Daten

Festkörpergehalt: 100 %

Dichte

ca.   1,05 g/cm³
Untergründe und Untergrundvorbereitung siehe Technische Information DisboPUR 305.

Materialzubereitung

Beschleuniger in erforderlicher Menge zunächst der Komponente A (Grundmasse) DisboPUR 305 zugeben und mit einem langsam laufenden Rührwerk (400 U/min) mischen. Die Komponente B (Härter) danach der Komponente A (Grundmasse) zugegeben und intensiv mischen, bis eine homogene, schlierenfreie Mischung entsteht. Das Material anschließend in ein sauberes Gefäß umfüllen (umtopfen) und nochmals gründlich mischen.

Mischungsverhältnis

Max. 1 Gebinde á 40 ml DisboADD 905 auf ein 10 kg Gebinde DisboPUR 305 

Beschichtungsaufbau

Siehe Technische Information DisboPUR 305.

Verarbeitungsbedingungen

Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtemperatur:
Mind. 10 °C, max. 30 °C
Die relative Luftfeuchtigkeit darf 80 % nicht überschreiten. Die Untergrundtemperatur muss immer mindestens 3 °C über der Taupunkttemperatur liegen.

Trocknung/Trockenzeit

TrockenzeitBei 10° C Bei 20° C
Regenfestohne Beschleunigerzugabe20 Stunden12 Stunden
mit 1 Gebinde DisboADD 9055 Stunden4,5 Stunden
Begehbarohne Beschleunigerzugabe30 Stunden18 Stunden
mit 1 Gebinde DisboADD 90524 Stunden7 Stunden

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch und bei längeren Arbeitsunterbrechungen mit DisboADD 499 Reiniger/Verdünner für PU-Harze.

Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge (Stand bei Drucklegung)

Nur für gewerbliche Anwender.
Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Kan vermutlich genetische Defekte verursachen. Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Kann das Kind im Mutterleib schädigen. Kann die Organe schädigen. Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. Bei Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. Hotline für Allergieanfragen und technische Beratungen: 0800/1895000 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz).
Enthält: Dibutylzinndilaurat

Entsorgung

Flüssige Materialreste bei der Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben, eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt

Für diese Produktgruppe existiert kein EU-Grenzwert. Dieses Produkt enthält max. 10 g/l VOC.

Giscode

in Kombination mit DisboPUR 305: PU 40

Nähere Angaben

Siehe Sicherheitsdatenblätter.

Bei der Verarbeitung des Materials sind die Disbon Bautenschutz-Verarbeitungshinweise zu beachten.

Technische Beratung

Alle in der Praxis vorkommenden Untergründe und deren technische Bearbeitung können in dieser Druckschrift nicht abgehandelt werden. Sollen Untergründe bearbeitet werden, die in dieser Technischen Information nicht aufgeführt sind, ist es erforderlich, mit uns oder unseren Außendienstmitarbeitern Rücksprache zu halten. Wir sind gerne bereit, Sie detailliert und objektbezogen zu beraten.

Technischer Beratungsservice

Tel.: +49 6154 71-71710
Fax: +49 6154 71-71711
E-Mail: kundenservicecenter@caparol.de

Weitere Produktempfehlungen:


DisboPUR 305 2K-PU-Balkonbeschichtung